Gesünder leben mit Makrobiotik

Caruso Frankfurt am Main

Die häufigste Frage ist oft: Was kann ich essen ohne FLEISCH-KÄSE-MILCH.

Schauen Sie sich diese Seite einfach einmal genauer an.

 

Kein Fleisch; kein Käse; keine Milch; keine Eier; keine Butter; kein Zucker; kein Honig; kein Weismehl etc.

Ein wahrer Künstler seines Werkes

Bruno Doumaiselle gehört zu den besten makrobiotischen Köchen Frankreichs

Um einige Beispiele zu nennen, Diabetes ist eine Krankheit, die sich auf der ganzen Welt sehr breit gemacht hat und ständig zunimmt.

 

Vom makrobiotischem Gesichtspunkt und der traditionellen chinesischen Medizin aus gesehen, sind bei Diabetes die Pankreas und die Nieren geschwächt, welche man beide behandeln muss. Für die Pankreas ist das beste Lebensmittel der Hokaido Kürbis, den man heutzutage überall in den Naturkostläden finden kann, wie bei REWE und anderen. Für die Nieren sind kleine rote Bohnen AZUKI auch in allen Naturkostläden und Reformhäusern zu finden.

 

Auf diese Art kann man innerhalb von zwei bis drei Monaten heilen. Um Diabetes zu heilen braucht man nur ein paar Kochkurse zu machen, mehr nicht. Ein anderes Beispiel sind Augenprobleme und die Brille. Vom makrobiotischen Standpunkt und der traditionellen chinesischen Medizin aus gesehen sind die Augen mit dem Meridian mit der Leber verbunden und um die Leber zu regenerieren braucht man 4 Monate und dann bessert sich auch die Sehfähigkeit. Ein anderes Beispiel ist der hohe Cholesterinspiegel, der sich innerhalb von ein paar Wochen schnell nach unten senken lässt, wenn man Fleisch, Milchprodukte, Eier und fettige Dinge weglässt, dafür aber genügend Gemüse besonders grünblättrig zu sich nimmt, denn diese enthalten Chlorophyll, die sich zu Hämoglobin umwandeln.

 

Wir können hier nicht ausführlich über die Krankheiten berichten, da man dafür die Kochkurse, Seminare und Vorträge braucht, um Ihnen das beizubringen. Im alten China und Japan waren die Ernährung und die Gesundheit ein Hauptbestandteil gewesen und die traditionelle Lehre davon. Im Westen haben wir eine solche Lehre leider nicht, deswegen haben sich so viele Krankheiten breit gemacht und bedrohen unser Leben immer mehr, wie zum Beispiel Krebs.