extreme YIN Lebensmittel Tabelle 2

Deutsch

rumunský

slovenský

český

italiano

English

русский

français

hrvatski

español

ελληνικά

Tabelle 2                    Extreme Yin Lebensmittel

Die Vegetarier im Westen konsumieren aus Unwissenheit viele extreme Yin Lebensmittel. Dadurch unterscheidet sich der makrobiotisch lebende Mensch von anderen Vegetarier, Rohkostler, Vegetarier, die viel Milchprodukte konsumieren, Lactovegetarier, und Veganer.

Extreme Yin Lebensmittel--- nicht gesundheitsfördernd (wichtige Merkmale) machen krank süchtig, passiv, ängstlich, willensschwach, labil, streitsüchtig, einen gehorsamen Untertanen, Sklavenmentalität. Auf den Charakter bezogen: Gleichgültigkeit, Desinteresse, Hoffnungslosigkeit. führt nicht zu der Geistige und spirituellen Reife und zur Erkenntnis.

Meiden Sie die unten abgebildeten Lebensmittel, wenn sie krank sind. Die Nachtschattengewächs sind wegen ihres sehr hohen Kaliumgehalts aus gesundheitlichen Gründen nicht zu empfehlen, weil sie sehr viel Calcium sehr aggressiv aus den Knochen ausscheidet. Dadurch wird  Ihr Mineralhaushalt relativ schnell  erschöpft, was  erheblich zu einer  Immunsystemschwäche führt.

Meiden Sie alle tropischen Früchte, wegen des sehr hohen Kalium und Vitamin-C-Gehalts, besonders wenn Sie krank sind. Sie können dies  durch den Apfelkompott (5 Minuten mit einer Brise Salz kochen, oder einen Apfel im Backofen backen). Man kann tropische Früchte nur in sehr heißen Gegenden, um den Äquator mäßig konsumieren daher wachsen diese auch dort.

Meiden Sie Honig, Ahornsirup, Melasse, Weizenmalz, jegliche Zucker braun und weiß, das sind extreme YIN-  Lebensmittel -AUSDEHNENDE-ENERGIE, sehr reich an Kalium, sie enthalten über 85% Zucker, was sehr aggressiv  Calcium aus den Knochen scheidet. Das ist besonders schlecht für alle kranke Menschen, weil diese Lebensmittel süchtig machen. Der in höchstem Maße raffinierte, weiße Zucker, der aus Zuckerrohr oder- Rüben hergestellt wird, enthält kein Eiweiß, keine Mineralstoffe, keine Vitamine und keine Faserstoffe. Er besteht zu mehr als 99 Prozent aus einfachen Kohlenhydraten und enthält eine chemische Droge und macht alle Menschen süchtig.

Koffein ist ein Nervengift und zerstört das Vitamin B (es ist ein Suppressor-Enzym und Karzinogen-Promoter). Fünfhundert Gramm davon enthalten genügend Koffein um 1000 Mäuse zu töten. Es schwächt das Herz und die Nieren erheblich. Kuchen und Torten mit Milch und Sahne und Zucker sind eine Kalorienbombe, die jeden tötet und Eiscreme erst recht. Milch, Sahne, Jogurt  mit Zucker-kalt bildet sehr viel Schleim in den Lungen und übersäuert das Blut extrem. Die Hämofilie Blutkrankheit hat die 

Zarenfamilie Romanov aus Russland dezimiert. Sie wurde durch viel Eiscreme und Käsesahne-Kuchen und -Torte verursacht. Die Deutschen stehen auf dem zweiten Platz gleich  hinter den Amerikanern. Davon sind besonders alte deutsche  Frauen und Männer betroffen, weil ihr Mineralhaushalt erschöpft ist, gerade dadurch. Mit Medikamenten und Tabletten lassen sich diese schweren und aggressiven Säure nicht ausscheiden.

Welche gesundheitliche Schäden die Milchprodukte--Butter-Schockolade Eiscreme- Yoghurt-Früchteyoghurt, etc. anrichten, können Sie in der Video-Dokumentation von Prof. Dr. Walter Veith Risikofaktor Milch  auf  unserer Webseite genau erfahren.


Ein faszinierender Vortrag über den Milchkonsum und die gesundheitlichen Schäden, die dadurch entstehen, das kann heute keiner mehr leugnen. Nur durch eine aggressive Werbung (ca.300 Millionen Euro jährlich) kann man den Milchmythos weiter erhalten. Über 75% der Weltbevölkerung ist laktoseintolerant, sehr viele Allergien entstehen gerade durch den Konsum von Milchprodukten. Nach diesem Vortrag werden mit Sicherheit viele Menschen ihren Milchkonsum überdenken.

Über die gesundheitlichen Schäden von Pommes Frites, Schlagsahne, Kaffee, Kakao oder Schokolade, besonders bei den Kindern findet man in den alternativen Medien genügend brisante Dokumentationen darüber, in denen dieses Thema ausführlich behandelt wird.


Obwohl immer mehr Menschen darüber Bescheid wissen, hat sich in dieser Hinsicht trotzdem kaum etwas verändert.

Die Menschen konsumieren weiterhin eine  Menge davon, ohne sich darüber die geringsten Gedanken zu machen. Wissen Sie warum: Weil diese Lebensmittel die  Menschen süchtig machen, deswegen kommen sie davon nicht los.


Fast alle Mütter füttern ihre Kinder mit Pommes, Eiscreme, Schokolade, Coca Cola etc., ohne sich im geringsten Gedanken über die Gefahren zu machen. Wissen Sie überhaupt welche gesundheitlichen Schäden dadurch bei ihren Kindern entstehen???

Über den Alkohol  muss man eigentlich gar nichts sagen. Die Schäden durch den Alkohol sind verheerend, besonders unter den Jugendlichen, der Alkoholismus ist das größte gesundheitliche Problem weltweit. Mit Bier wird man am schnellsten zum Alkoholiker, wegen des großen  Zuckergehalts im Bier, so dass es die Menschen süchtig macht. Dasselbe gilt für Coca-Cola-Fanta, Sprite. Heute muss man auf der Speise- und Getränkekarte alle chemischen Zusätze per Gesetz deklarieren, am Anfang war man geschockt, als man festgestellt hat wie viele chemische Zusätze es in den Gerichten und Getränken gibt, und doch ist nichts passiert, man trinkt weiterhin bedenkenlos, weil die Menschen dadurch süchtig geworden sind, daher können Sie nicht loslassen. Bier ist extrem YIN, Ohsawa hat kurz vor dem Tod Versuche gemacht um Bier durch ein anderes Verfahren zu yangisieren. Er wusste, dass man durch den Bierkonsum sehr schnell zum Alkoholiker wird, jetzt wissen Sie warum, wegen des sehr  hohen Gehalts an Zucker.